Titel

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Assembly in der AFR

Erste Assembly an der Anne-Frank-Realschule am 08.12.2023

Heute fand zum ersten Mal eine Assembly in der Anne-Frank-Realschule statt. Alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte trafen sich in der Aula, um wichtige Dinge auszutauschen und miteinander zu besprechen. Es herrschte eine große Aufregung und die Vorfreude und Spannung war deutlich zu spüren. 

Die vier Klassensieger des Vorlesewettbewerbs wurden von der gesamten Schulgemeinschaft geehrt und unserer Schulsiegerin ein noch stärkerer Applaus gespendet, der ihr Kraft und Mut für die nächste Runde im Vorlesen auf Stadtebene spendete.

Auch dem Basketball-Team, das am Montag bei den Stadtmeisterschaften des Basketballturniers antritt, wurde von allen viel Erfolg gewünscht.

Schließlich stellte die Courage AG ihre Spendenaktion für hilfebedürftige Menschen in Bochum vor und bat um Unterstützung von allen Klassen. Es werden schon bald Listen einzusehen sein, über welche Spenden ganz genau sich die Courage AG freuen wird. Wir hoffen auf breite Unterstützung!

Schließlich stellte die SV ihre kommenden Aktionen vor, die zum Teil schon für einige Zeit nach den Weihnachtsferien terminiert sind. 

Dann endlich kamen wir zum Höhepunkt! Der Förderverein hat jedem Schüler und jeder Schülerin einen Schokoladen-Nikolaus gespendet: als Start in die Assembly, aber auch als Hinweis auf die Nikolaus-Aktion, die von der SV  im kommenden Jahr geplant ist.

Fröhlich und gut gelaunt und mit einem Nikolaus in der Hand endete die Assembly, die von großem Respekt, freundlichem Umgang und fairem Miteinander geprägt war. Super!

Wir danken ganz besonders dem Förderverein, vertreten durch Frau Niesel, für die großzügige Spende der Nikoläuse und Frau Sommer und Herrn Westkamp für die tolle und wertvolle Planung und Organisation der Assembly!! Vielen Dank!